• Solidaritätsaktion in Kooperation mit Firmen und Institutionen

    Foto2web

    Anlässlich des Welt-AIDS-Tages ist die Aids Hilfe Wien bestrebt, im Rahmen einer Solidaritätsaktion unter dem Motto „Bekämpft AIDS, nicht Menschen mit AIDS“ Firmen, Institutionen und Ämter dafür zu gewinnen, ihre MitarbeiterInnen zum sichtbaren Tragen eines Red Ribbons am 1.12. anzuregen. Das Ziel ist es, ein Zeichen für Toleranz und Solidarität mit Menschen, die von HIV/AIDS betroffen sind zu setzen.

    Bis jetzt machen folgende Firmen, Organisationen und Institutionen mit:

    25hours-Hotel   

    AMSA (Austrian Medical Students Assosiation)  

    Austrian Airlines

    Bezirksvorstehung Leopoldstadt

    Bezirksvorstehung Margareten

    Bezirksvorstehung Mariahilf

    Bezirksvorstehung-Stv. Grinzing

    Büro Stadträtin Sandra Frauenberger

    Erasmus Buddy Network

    Lush

    M.A.C.

    Marienapotheke

    Mercer Austria GmbH

    ÖGB – Österreichischer Gewerkschaftsbund

    Parlamentsdirektion

    PULS4

    Sandoz/Novartis

    SPÖ – Sozialdemokratische Partei Österreichs

    Starwood Hotels

    Taxi 40100

    Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen

    Zweigstelle – florale Konzepte

    Mitmachen:

    Die Aids Hilfe Wien stellt den teilnehmenden Unternehmen und Organisationen die Red Ribbons zur Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Juliana Metyko-Papousek (Öffentlichkeitsarbeit Aids Hilfe Wien) per e-mail an: metyko@aids-hilfe-wien.at .

    Organisation:

    Aids Hilfe Wien

    Aktionsort:

    Ganz Wien

world4you