• Sonderführungen im Haus der Geschichte Österreich

    HdGÖ_April.2019-017

    „Nachgefragt. Geschichte hat viele Perspektiven.“

    Wolfgang Wilhelm, Obmann der Aids Hilfe Wien lädt gemeinsam mit dem Haus der Geschichte Österreich zu einer Zeitreise ein: Von den 1920er Jahren bis zur Gegenwart – welche historischen Ereignisse spielten für die Schwulen-, Lesben- und Transbewegung in Österreich eine Rolle? Welche Bedeutung hatten politische Repressalien dabei? Wie entstand die Pride-Bewegung in Österreich? Wie kam es zur Entstehung der Aids Hilfe in Österreich und dem Aids Hilfe Haus in Wien – das und vieles mehr, wird auf einem ebenso spannenden wie emotionalen Rundgang durchs Haus der Geschichte Österreich erläutert. Im Anschluss können Fragen gestellt werden und jede/r TeilnehmerIn erhält anlässlich des Welt-AIDS-Tages ein Red Ribbon.

    Datum              Donnerstag, 28. November 2019

    Zeit                  18.00 Uhr

    Ort                   Haus der Geschichte Österreich, Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien

world4you