Der Welt-AIDS-Tag

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Erstmals 1988 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufen, wird dieser Tag für Awareness und Solidarität mit HIV-positiven und an AIDS erkrankten Menschen jedes Jahr von UNAIDS unter ein bestimmtes Motto gestellt. Das diesjährige Motto lautet: Global Solidarity, Shared Responsibility.
 
Gerade im Hinblick auf die aktuellen, Pandemie bedingten Herausforderungen sind Verantwortungsbewusstsein und Engagement für ein solidarisches Miteinander besonders wichtig. Die Aids Hilfe Wien organisiert daher rund um den Welt-AIDS-Tag zahlreiche Aktionen, um auf das Thema HIV aufmerksam zu machen und der Diskriminierung von Menschen, die mit HIV leben, entgegen zu wirken. Alle Aktivitäten sind der aktuellen Situation entsprechend adaptiert und finden entweder Online oder als Visibility Aktionen im öffentlichen Raum statt. In diesem Sinne: Turn On – Tune In – Take Responsibility for Global Solidarity.

 

world4you